Ein Lernort - viele Möglichkeiten

In der Entwicklung von Menschen findet Lernen auf vielfältige Weise, an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Situationen statt.

Besonders mit dem Eintritt in die Schule, wird Lernen aber immer mehr mit dem Sitzen an einem Tisch, gern in Kombination mit einem Stift und einem Arbeitsblatt verbunden. Das hat den Vorteil, dass eine Gruppe von Menschen in möglichst geordneter und ruhiger Weise lernen kann.

Im Rahmen einer Einzelförderung kann Lernen auf vielfältige Weise stattfinden. Mit Ihrem Kind gestalte ich Lernsituationen:

  • bewegt
  • handlungsorientiert
  • zweck- und bedürfnisorientiert
  • spielerisch
  • abwechslungsreich

damit sich das Wissen besser verankert.

Arbeiten im Garten

Gut "belüftet" arbeitet es sich am besten: ob am Tisch unterm schattigen Baum oder bewegt durch den ganzen Garten. Es heißt doch "Gedankengang"!

Arbeitszimmer

Ein großer Tisch, ein gemütlicher Teppich, ein Whiteboard, ein Trampolin und ein Sofa stehen Ihrem Kind und mir zur Verfügung und werden je nach Bedarf genutzt.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.